Diplom-Rechtspflegerin (FH) / Diplom-Rechtspfleger (FH) (m/w/d)

Als Rechtspflegerin / Rechtspfleger bei den Gerichten, Staatsanwaltschaften oder in der Justizverwaltung leisten Sie einen wichtigen Beitrag dafür, dass unser Rechtssystem effektiv durchgesetzt und der Rechtsfrieden in unserer Gesellschaft gewahrt wird. Durch Gesetz sind Ihnen vielfältige und abwechslungsreiche Aufgaben übertragen, die Sie selbständig, eigenverantwortlich und abschließend erledigen. Sie sind – wie Richterinnen und Richter – nicht an Weisungen, sondern ausschließlich an Recht und Gesetz gebunden. Bei Gericht regeln Sie Grundbuch-, Nachlass-, Vormundschafts- und Familiensachen oder bearbeiten Vollstreckungssachen und versteigern Immobilien. Bei der Staatsanwaltschaft sorgen Sie für die Vollstreckung von Geld- und Freiheitsstrafen. Darüber hinaus finden Sie ein breites Betätigungsfeld auch in der Justizverwaltung, d. h. in der Geschäftsleitung eines Gerichts oder einer Staatsanwaltschaft sowie in zentralen Personal-, Bau-, Haushalts-, Organisations- und IT-Abteilungen.
Ausschreibende Stelle
Oberlandesgericht Köln
Bewerbungsfrist bis zum
31.03.2020
Bewerberkreis
Schulabgänger/innen
Teilzeit möglich
Nein
Kontakt
Martina Wohlan, Oberlandesgericht Köln
Ausschreibung Diplom Rechtspfleger OLG Köln